Spendenaktion der Klasse 6c der Friedrich-Realschule für Hilfsprojekte zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge

Zu Beginn der Woche, Montag, 30.5.22, kam es zur Finalisierung einer tollen Spendenaktion von Schülern und Schülerinnen der Friedrich-Realschule in Karlsruhe-Durlach und zu einer Scheckübergabe. Im Folgenden dazu die von Rena Thormann verfasste Pressemitteilung. Lieben Dank an alle Beteiligten!!

Herzlich
Michael M. Roth
(Redaktion)


FRIEDRICH-REALSCHULE
Pfinztalstraße 78
76227 Karlsruhe
Tel.: 0721/133-4565, Fax: 0721/133-4364

(u.a. adressiert an)
BNN
Redaktion Karlsruhe
Linkenheimer Landstraße 133
76149 Karlsruhe

Karlsruhe, 30.05.2022

PRESSEMITTEILUNG
Spendenaktion der Klasse 6c der Friedrich-Realschule für Hilfsprojekte
zur Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge.
Übergabe der Spenden an den LIONS-Club Karlsruhe-Baden für Ukraine Support Karlsruhe
USKA.

R. Thormann. Die Betroffenheit der Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c der Friedrich-Realschule Karlsruhe-Durlach mit ihrer Klassenlehrerin Frau Fleig über den Ausbruch des Krieges in der Ukraine war so groß, dass sich die Klasse sofort entschloss, zu helfen.

Schon bei Ankunft der ersten ukrainischen Schülerinnen und Schüler in der Vorbereitungsklasse VKL
drückte die Klasse 6c ihren neuen Mitschülern in der Schulgemeinschaft ihre Solidarität aus,
indem sie den Kindern eine selbstgebastelte Friedenskerze in den ukrainischen Farben überreichte.
Seit Ende Februar sammelte die Klasse 6c Spenden, um den ukrainischen Familien und Kindern in dieser schwierigen Situation zu helfen.

Frau Thormann, Klassenlehrerin der VKL, konnte mit ihrem Netzwerk unterstützen und die Akteure der Hilfsorganisationen in Karlsruhe mit der Friedrich-Realschule koordinieren. Stolz konnten die Schülerinnen und Schüler der 6c und ihrer Klassenlehrerin Frau Fleig heute nun in Anwesenheit von Herrn Schulleiter Gehm und dem Leiter des Netzwerkes Ukraine Support Karlsruhe USKA, Herrn Michael M. Roth,
eine Spende von 167,00 € an Manfred Verhaagh, LIONS-Club Karlsruhe-Baden überreichen.

Herr Verhaagh erklärte den Kindern, dass die Hilfe auf jeden Fall ankommt, denn es werden
viele Projekte in der Ukraine und hier in Karlsruhe unterstützt, unter anderem die Karlsruher
Tafeln, wo sich Geflüchtete aus der Ukraine mit Lebensmitteln versorgen können.

Die freudigste Nachricht für die Klasse war, dass Herr Verhaagh zusagen konnte, dass die
LIONS die Spende verdoppeln und so 334,00 € für Lebensmittel zur Verfügung stehen.
Ebenso wird der LIONS-Club Karlsruhe-Baden die Spendenaktionen für die sozialen Hilfsprojekte für die Ukraine in Kooperation mit USKA auch weiterhin fortsetzen und verdoppelt
derzeit eingehende Spenden für die Karlsruher Tafeln. (sh. https://karlsruhe-baden.lions.de/
und https://uskanet.de/spenden/)

Anerkennung und Dank für ihren Einsatz erhielt die Klasse 6c auch von Herrn Michael M.
Roth und Herrn Schulleiter Gehm, der in Aussicht stellte, dass die Spendenaktion fortgesetzt
wird und auch ein Teil der Einnahmen beim Schulfest der Friedrich-Realschule am Freitag,
dem 22.07.2022 ab 15:00 Uhr der Ukrainehilfe zugutekommt. Die Klasse 6c machte unserem
Schulprofil „Wir – Miteinander – Füreinander“ mit diesem Engagement alle Ehre.

Standardbild
Michael M. Roth
Artikel: 13